3 - 6 Jahre6 - 10 Jahre

Lustige Bommeltiere basteln

 Eine einfache und lustige Bastelidee, bei der du nicht viel Material brauchst, ist das Basteln von Bommeltieren.

 

Benötigte Materialien:

  • Karton
  • Schere
  • Wolle
  • Papier
  • Stifte

 

Zeichne einen großen Kreis auf einen Karton und darin einen kleinen Kreis Diese Vorlage schneidest du zweimal aus, wobei um den großen Kreis herumgeschnitten wird und anschließend der kleine Kreis ausgeschnitten, sodass ein Loch entsteht (siehe Abbildung). Lege die zwei Kreise aneinander.

Schneide einen meterlangen Faden von der Wolle ab und knote diesen an einem Ende fest. Dann beginnst du den Faden rund um deine beiden Schablonen zu wickeln. Knote ein neues Stück Wolle an das alte, wenn dieses ausgeht. Mache so lange weiter, bis dein Finger nicht mehr durch das Loch passt. Dann schneidest du die Wolle am Rand des großen Kreises durch und führst am Ende einen Faden zwischen die beiden Schablonenteile, den du fest verknotest. Jetzt kannst du die Schablonen entfernen und fertig ist dein Bommel. Du kannst Augen, Nase und Mund aus Papier ausschneiden und daraufkleben. In der Gestaltung deines Bommeltiers sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt!